informationskompetenz
 

Impact Factor, h-Index, Zitierhäufigkeit & Co.

[mtp/pdf.png]

27.1.2015

Licenza

[by-nc-sa.png]

Vermehrt werden bibliometrische Daten als Entscheidungshilfen für die Verteilung budgetärer Mittel oder Stellen- bzw. Preisvergaben eingesetzt. Bewerberinnen und Bewerber müssen die entsprechenden Daten immer häufiger selber mitliefern. Im Kurs lernen die Teilnehmenden wichtige Datenbanken kennen, welche für bibliometrische Analysen herangezogen werden: Web of Science, Journal Citation Reports, Scopus, Google Scholar und weitere. Sie setzen sich kritisch mit bibliometrischen Begriffen wie Zitierhäufigkeit, Impact Factor, h-Index und anderen Indikatoren auseinander.

Lingue

[Tedesco]

Tipologia di materiale

Presentazione